WeihnachtenWeihnachtszeitDie KircheWeihnachtsmannWeihnachtsfeierWeihnachtsliederGeschichten
 

 

Weihnachtszeit

 

Die Weihnachtszeit ist gegliedert in die vorweihnachtliche Adventszeit und in die weihnachtliche Freudenzeit. In früheren Jahren war die Adventszeit ein kirchliche Fastenszeit Der Name Advent kommt aus dem lateinischen (adventus) und heißt so viel wie „Ankunft“.

 Papst Gregor der Große hat im 6.Jahrhundert die Adventsliturgie festgelegt, er definierte die Zahl der Adventssonntage mit vier, davor waren bis zu sechs Adventssonntage möglich.

       

(a.PM) Berlin

Symbolisch bedeuten die vier Wochen 4000 Jahre, nach kirchlicher Berechnung, die die Menschheit auf das Kommen des Erlösers warten musste. Der 1. Advent wird grundsätzlich am 4-ten Sonntag vor Weihnachten gefeiert. Am Sonntag nach Epiphanias (Fest der Heiligen Drei Könige) geht die Weihnachtszeit zum Ende.

 

WeihnachtenWeihnachtszeitDie KircheWeihnachtsmannWeihnachtsfeierWeihnachtsliederGeschichten
Weihnachtszeit. Die Weihnachtszeit - die schönste Zeit des Jahres. Weihnachten als Fest der Geburt Jesu Christi feiern.