WeihnachtenWeihnachtszeitDie KircheWeihnachtsmannWeihnachtsfeierWeihnachtsliederGeschichten
 

 

Weihnachten


Weihnachten ist nach christlichem Glauben das Fest der Geburt Jesu Christi. Er ist der Sohn Gottes und soll Gottes Reich auf Erden bringen. Seit 336 ist der 25. Dezember als kirchlicher Feiertag in Rom belegt. Das Datum der Geburt Jesu ist umstritten, alte Aufzeichnungen sprechen vom Mai oder auch von Anfang Januar.

Der 25. Dezember wurde von einem römischen Kopisten im Jahr 354 festgelegt, dieser Tag war lange Zeit der Feiertag der römischen Kaiser, die als Götter verehrt wurden. Auch in der germanischen Religion gibt es zu diesem Datum einen Bezug, es war eines er „12 heiligen Nächte der Sonnenwende“. Das wäre auch eine mögliche Erklärung für den deutschen Namen Weihnachnachten, er ist abgeleitet von „ze wihen nahten“ (in den heiligen Nächten).

Weltweit wird heute am 25.Dezember Weihnachten, als Tag der Geburt Jesu, gefeiert. Dass bereits am 24.12. die Weihnachtsfeierlichkeiten beginnen liegt an der Begehung der Vigilien, die stets am Abend vor dem Festtag beginnen. Als Vigil bezeichnet man die Nachtwache vor großen Festen. Christen versammeln sich zur Einstimmung auf diese Feste (Weihnachten, Ostern) lauschen den Predigen des Wortes Gottes und wachen in der Nacht um Jesus Christus zu erwarten. Da die russische orthodoxe Kirche den Julianischen Kalender verwendet wird in Russland Weinachten am 07. Januar gefeiert.
 

       

(a.PM) Berlin

Traditionell wird jedes Jahr in der Hauptstadt Berlin sehr ausgelassen Weihnachten gefeiert. Die Hauptstadt wird zum Anziehungspunkt für mehrere tausende Touristen und Berliner Gäste.  Am Berlin Kurfürstendamm im Herzen der Stadt aber auch rund um die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche mit den kulinarischen Genüsse aller Art feiert es sich am Besten für große und kleine Gaumenfreude. Wenn Sie sich und ihren Lieben eine Freunde bereiten möchten, können Sie unkompliziert und rechtzeitig relativ günstig ein Berliner Restaurant in Anspruch nehmen und sich mit dem festlich servierten leckeren Speisen verwöhnen lassen. Leckeres Gänsebraten mit Knödeln und Rotkohl, wohlschmeckender Weihnachtskarpfen mit Kartoffelsalat  und aromatische Weihnachtsstollen, alles das lässt sich ohne Stress in einem der zahlreichen Restaurants in Berlin genießen. Nach Absprache können Lounge und Restaurant in Berlin einfach gemietet werden. Viele freie Termine für Weihnachtsfeiern sind sogar noch im Dezember in einigen Restaurants vorhanden. Echte Erholung für die ganze Familie, Spaß pur für Freunde und Bekannte in einem Restaurant einfach mal erleben. Überall in der Stadt spürt man die tolle Stimmung und sinnliche Festlichkeit u.a. an dem Weihnachtsmarkt am Schlossplatz in Berlin-Mitte oder der Volksfestcharakter am Alexanderplatz mit traditionellen Weihnachtsartikel und Geschenken. Das vielfältige Kulturprogramm des Spandauer Weihnachtsmarktes von Berlin kann sich echt sehen lassen. Für alle Gäste der Hauptstadt empfiehlt es sich sehr rechtzeitig ihre Unterkunft in Berlin zu reservieren. Berlin bietet eine Reihe an günstigen Hotelpensionen, von einfachen Privatzimmern und  billigen Pensionen bis hin zu den luxuriösen 4- und 5- Sterne Luxushotels in Berlin.  Eine schöne Unterkunft kann einfach online gebucht werden. Es gibt preiswerte Unterkünfte auch in Mitte und Charlottenburg gelegen. Das Internet hat eine große Auswahl an Hotels in allen Preisklassen zu bieten und ermöglicht heutzutage schnelle, gebührenfreie Hotelreservierung Ihres Hotelzimmers. Wir reservieren unser Hotelzimmer in Berlin-Mitte oder in Berlin-Charlottenburg stets mehrere Monate im Voraus und freuen uns über günstigere Zimmerpreise. Ich bin der Meinung, dass die Hauptstadt immer eine Reise wert ist! Es gibt dabei eine Menge zu bewundern, hier nur einige der beliebtesten Sehenswürdigkeiten von Berlin, die Sie am Besten nicht verpassen sollten:  Alexanderplatz, Berliner Dom, Gedächtniskirche, Zoologischer Garten, Fernsehturm, Bundeskanzleramt,  Potsdamer Platz, Reichstag, Brandenburger Tor, Kurfürstendamm in Charlottenburg, Museumsinsel, Checkpoint Charlie, Gendarmenmarkt, Siegessäule, East-Side-Gallery.   Auch dieses Jahr ist und bleibt unser Motto: "Weihnachten - Berlin wir kommen!"

Euere Angelika. 
 

WeihnachtenWeihnachtszeitDie KircheWeihnachtsmannWeihnachtsfeierWeihnachtsliederGeschichten
 Berlin  (vJg.)  Informationen aus Berlin. Irrtümer und Fehler unter Vorbehalt. 2007 Information für Touristen, Berlin